Ausbildung als technischer Produktdesigner (m/w/d) Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Yannik Fehrmann berichtet


"Besonders gefällt mir die Abwechslung beim Bearbeiten der verschiedenen Aufträge und das gute Arbeitsklima bei MULTIVAC. Ich empfehle diesen Beruf denjenigen, die ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen besitzen und Spaß daran haben, 3D-Teile am Computer zu konstruieren."

Berufsbild

Als Technischer Produktdesigner (m/w/d) erstellst du Konstruktionen von Bauteilen und Baugruppen. Dabei fertigst du mithilfe eines CAD-Programms dreidimensionale Modelle und Fertigungszeichnungen an. Des Weiteren erstellst du Stücklisten, führst Berechnungen aus und erstellst technische Begleitdokumente, damit unsere Montagemitarbeiter die einzelnen Bauteile fachgerecht einbauen können.

Für unsere Konstrukteure bist du eine große Hilfe bei ihrer täglichen Arbeit. Du unterstützt sie beim Ergänzen und Fertigstellen von Zeichnungen und kannst so vom Wissen der Experten profitieren. Als Technischer Produktdesigner (m/w/d) arbeitest du nicht nur an deinem PC: Immer wieder stehst du im engen Kontakt mit unseren Monteuren und der Fertigung, um deine Teile auf praktische Umsetzbarkeit zu überprüfen.

Ablauf

Im ersten Ausbildungsjahr werden dir die Grundlagen des technischen Zeichnens vermittelt. Zudem steht die Grundausbildung im Bereich der Metallbearbeitung auf dem Lehrplan, d.h. du darfst in unserer mechanischen Lehrwerkstatt mitarbeiten. Vom Handzeichnen in den ersten Wochen geht es im nächsten Schritt zum rechnergestützten Konstruieren. Ab dem zweiten Jahr werden deine Konstruktionskenntnisse vertieft und in mehreren Werkstattdurchläufen lernst du die Grundlagen der Montage-, Fertigungs-, Steuerungs- und Elektrotechnik. Denn auch in diesen Bereichen muss sich ein Technische Produktdesigner (m/w/d) auskennen. Bei der Abschlussprüfung Teil I  kannst du dein bisher erlangtes Wissen anwenden. Ab dem dritten Lehrjahr führst du in Teamarbeit kleinere Projekte selbständig durch. Dabei erstellst du einen Projektplan, Stücklisten und vergisst auch die technische Dokumentation nicht. Im Anschluss geht es weiter zu unseren Konstruktionsabteilungen. Dort darfst du aktiv mitwirken und so deine Fähigkeiten und Kenntnisse weiter ausbauen. Dieser Konstruktionsdurchlauf reicht bis in das vierte Ausbildungsjahr, bevor du nach der Prüfungsvorbereitung deine Abschlussprüfung ablegst. Danach hast du dein Ausbildungsziel erreicht.

Ausbildungsinhalte
  • Technische Dokumente erstellen und anwenden
  • Messungen auf Testboards durchführen 
  • Zeichnungen (Neukonstruktion) modellieren
  • Modelle und Zeichnungen abändern (Änderungskonstruktion) 
  • 3D-Datensätze konstruieren 
  • Technische Berechnungen ausführen
  • Eigenständig Produkte bearbeiten
  • Arbeitsabläufe planen und organisieren 
  • Gemeinsam mit Kollegen an verschiedenen Projekten arbeiten
  • Präsentationen halten und Simulationen durchführen
  • Kenntnisse von Fertigungsverfahren, Montagetechniken, Steuerungs-, Elektrotechnik und Werkstoffen erlangen
  • Kräfteberechnungen durchführen


Dauer und Ort

  • 3 ½ Jahre
  • Ausbildungsort: Wolfertschwenden
  • Berufsschule: Kempten


Vergütung

1. Ausbildungsjahr 1.045 €
2. Ausbildungsjahr 1.100 €
3. Ausbildungsjahr 1.172 €
4. Ausbildungsjahr 1.219 €


Was bringst du mit?

Mittlere Reife



Worauf legen wir Wert?

  • Motivation und hohe Lernbereitschaft
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Technisches Verständnis
  • Logisches Denkvermögen
  • Teamgeist

Wir freuen uns auf deine Bewerbun


Kontakt


MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG
Personalabteilung
Bahnhofstr. 4 
D-87787 Wolfertschwenden

Tel.: +49 8334 601-0
Fax: +49 8334 601-199


Interessiert? Bewirb Dich!


Für deine Bewerbung benötigen wir folgende Unterlagen:

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der letzten beiden Zeugnisse
  • Bescheinigung über Praktika

> Jetzt bewerben