Ausbildung als technischer Produktdesigner (m/w/d) Maschinen- und Anlagenkonstruktion

Juliane Gottfried berichtet

"Ich finde meine Ausbildung sehr interessant, weil ich relativ früh in große Projekte eingebunden werde. Zu sehen, wie diese Projekte realisiert werden, ist toll. Ich würde diese Ausbildung allen empfehlen, die technisch interessiert sind und Spaß an Mathe und Physik haben."

Berufsbild

Als Technischer Produktdesigner (m/w/d) der Fachrichtung Maschinen- und Anlagenkonstruktion unterstützt du Ingenieure bei der Entwicklung technischer Produkte. Dabei entwirfst, konstruierst und gestaltest du Bauteile und Baugruppen mit rechnergestützten 3D-CAD-Programmen.

Ablauf

Im ersten Ausbildungsjahr werden dir die Grundlagen des technischen Zeichnens vermittelt. Außerdem steht die Grundausbildung der Metallbearbeitung auf dem Lehrplan. Vom Handzeichnen in den ersten Wochen geht es im nächsten Schritt zum rechnergestützten Konstruieren. Ab dem zweiten Ausbildungsjahr werden deine Konstruktionskenntnisse vertieft und in mehreren Werkstattdurchläufen erlernst du die Grundlagen der Montage-, Fertigungs-, Steuerungs- und Elektrotechnik. Am Ende des zweiten Ausbildungsjahres findet die Abschlussprüfung Teil I statt. Im dritten Ausbildungsjahr führst du erste kleine Projekte selbstständig durch. Du wirkst in der Konstruktion produktiv mit und baust so deine Fähigkeiten und Kenntnisse weiter aus.  Dieser Konstruktionsdurchlauf reicht bis in das vierte Ausbildungsjahr, bevor du nach der Prüfungsvorbereitung die Abschlussprüfung Teil II ablegst.

Ausbildungsinhalte
  • Entwurfszeichnungen und Skizzen erstellen
  • Produkte, Einzelteile und Baugruppen in allen Details mit 3D-CAD-Systemen funktions- und montagegerecht entwickeln, konstruieren, gestalten und darstellen, unter Berücksichtigung von Material, Werkstoffen und Designvorgaben
  • Alle notwendigen Berechnungen durchführen und Bemaßungen anbringen
  • Kostenberechnungen durchführen
  • Computersimulationen und Visualisierungen durchführen
  • Arbeitsergebnisse präsentieren
  • Technische Dokumentationen erstellen
  • Vorgehen mit den beteiligten Betriebsabteilungen koordinieren
  • Produktionsprozess bis hin zum fertigen virtuellen Produkt begleiten


Dauer und Ort

  • 3 ½ Jahre
  • Ausbildungsort: Enger
  • Berufsschule: Bielefeld


Vergütung

1. Ausbildungsjahr 1.045 €
2. Ausbildungsjahr 1.100 €
3. Ausbildungsjahr 1.172 €
4. Ausbildungsjahr 1.219 €


Was bringst du mit?

Einen guten Realschulabschluss mit den Schwerpunkten Mathematik und Physik bzw. Abitur.


Worauf legen wir Wert?

  • Technisches Verständnis
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Motivation und Teamgeist

Ausbildungsflyer

Alle Informationen über die Ausbildung als Technischer Produktdesigner (m/w/d) Maschinen- und Anlagenkonstruktion findest du in unserem Ausbildungsflyer, den du als PDF herunterladen kannst.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Kontakt


MULTIVAC Marking & Inspection GmbH & Co. KG
Abteilungsleitung HR
Susanne Kronsbein
Kupferweg 5
D-32130 Enger

Tel.: +49 5224 931–123
E-Mail: bewerbung-mi@multivac.de


Bewerbungsunterlagen


Deine Bewerbung kannst du uns gerne als PDF-Datei an bewerbung-mi@multivac.de schicken.

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Kopie der letzten drei Zeugnisse
  • Bescheinigung über Praktika