Ausbildung als Mechatroniker (m/w/d)

Jona Hindelang berichtet

"Mir gefällt, dass ich während meiner Ausbildung immer wieder in neue Abteilungen komme. Spaß macht auch, dass wir oft ein eigenes Projekt umsetzen. Ich würde die Ausbildung allen empfehlen, die sich für Technik und Elektronik interessieren und gern selbstständig arbeiten."

Berufsbild

Das Berufsbild eines Mechatroniker (m/w/d) verbindet Elemente der MECHAnik mit Elementen der ElekTRONIK. Mechatronische Systeme zeichnen sich dadurch aus, dass der mechanische Prozess und das elektronische System von Anfang an als räumlich und funktionell integriertes Gesamtsystem konzipiert sind. Mechatronik erfordert deshalb ein vernetztes Denken und Handeln von dir. Dies gilt sowohl für die technische Ebene des Systems als auch für die informative Ebene der verbundenen Prozesse. Als Mechatroniker (m/w/d) arbeitest du häufig im Team. Du bist eine Elektrofachkraft im Sinne der Unfallverhütungsvorschriften.

Ablauf

Im ersten Jahr sind die Grundlagen der Elektrotechnik sowie die mechanische Grundausbildung Schwerpunkte deiner Ausbildung. Du durchläufst verschiedenen Abteilungen, um den Gesamtzusammenhang betrieblicher Prozesse kennenzulernen. Der PC dient dir als Hilfsmittel für die Dokumentation und bei der Durchführung von berufsschulbegleitenden Praxisübungen. Der Werkunterricht unterstützt dich bei schwierigen Berufsschulinhalten. Komplexere Projekte vermitteln dir die Zusammenarbeit der verschiedenen Fachabteilungen. Gegenstand der Berufsausbildung sind nicht nur einzelne „Techniken“ wie Mechanik oder Elektrotechnik, sondern mechatronische Systeme in ihren speziellen Anwendungen.

Ausbildungsinhalte
  • Vormontage, Montage, Inbetriebnahme sowie das Ändern mechatronischer Systeme verantworten
  • Fehler identifizieren und beseitigen
  • Werkzeugmaschinen warten, reparieren und umbauen
  • Für die Parametrierung bzw. Konfiguration von Steuerungskomponenten zuständig sein
  • Verpackungsmaschinen in Betrieb nehmen und Endmontagearbeiten verfolgen


Dauer und Ort

  • 3 ½ Jahre
  • Ausbildungsort: Lechaschau
  • Berufsschule: Kufstein


Was bringst du mit?

Abgeschlossene Schulpflicht


Worauf legen wir Wert?

  • Flexibilität und Motivation
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Mathematisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Teamgeist
  • Umgang mit Computern und High-Tech Geräten

 

Wir freuen uns auf deine Bewerbung!


Kontakt

 

MULTIVAC Maschinenbau GmbH & Co. KG
Ausbildungsleitung (Fertigung) Matthias Kirchmayr
Sepp-Haggenmüller-Str. 1
A-6600 Lechaschau

Tel. +43 6991 63055-50
E-Mail: ausbildung@multivac.at


Bewerbungsunterlagen


Deine Bewerbung kannst du uns gerne als PDF-Datei an ausbildung@multivac.at schicken.

  • Anschreiben
  • Tabellarischer Lebenslauf
  • Bewerbungsbild
  • Kopie der letzten beiden Zeugnisse
  • Bescheinigung über Praktika